Liebste Mama, liebster Papa,

Ich komme nicht einfach so in euer Leben, weil mir gerade danach ist oder weil ich mich dazu entschieden habe, diese Welt um mich als Person reicher werden zu lassen. Manchmal passiert das, aber oft nicht, dann wolltet IHR, dass ich komme. Ihr habt entschieden, dass es nun Zeit ist und ihr genügend Energie und Liebe übrig habt, um diese mit mir teilen zu können.

Ich komme in der Hoffnung, dass ihr mich aufnehmen, akzeptieren und lieben könnt, wie ich bin und dass ihr es schafft euch auf mich einzulassen. Es ist mir klar, dass das nicht einfach für euch werden wird und ihr viele Male an eure Grenzen kommt, Schmerzen fühlt die ihr niemals mehr fühlen wolltet und ich euch körperlich an eure Belastbarkeit führe.

Das passiert nicht, weil ich euch dies zumuten möchte, sondern weil ich einfach rein, unschuldig und mit einem gesunden/offenen Herz auf dieser Welt ankommen darf. Ich strotze vor Energie und vor Neugier. Für mich gibt es keine Grenzen sondern meine Aufgabe liegt darin mir die Welt anzueignen, damit ich verstehe was der Sinn dahinter ist, dass ich hier her geholt wurde. Ich will entdecken, begreifen, erforschen, lernen, ja einfach nur lernen, damit ich weiß wofür es sich zu leben lohnt. Für die Menschen und den Planeten, die ich über alles Liebe glücklich zu machen und ihn zu erhalten.

Ich bemühe mich dafür jeden Tag. Ich gebe und das kannst du mir glauben, mein absolut bestes. Warum, weil du die einzigste Mama/Papa bist die ich auf dieser Erde jemals haben werde, die einfach nur mein Herz höher schlagen lassen, so dass ihr stolz auf mich sein könnt. Aber um dies möglich machen zu können, was von Natur aus einfach so angelegt ist, brauche ich eure ganze Liebe, die ihr für mich aus euch heraus bereit stellen könnt. Nur durch euch kann ich lernen zu lieben, weil ihr mir spiegelt wie wertvoll ich für euch bin, wie gerne ihr mit mir zusammen seid, wie viel Spaß es euch bereitet, in die Momente mit mir eintauchen zu können. Durch eure Augen kann ich mich sehen, das funkeln und strahlen gefällt mir besonders gut. Eure Worte, die aus eurem Mund mir mitgeteilt werden, treffen nicht nur mein Ohr sondern fließen direkt in meine Herz, in meine Seele, sie entscheiden mit, wer ich später einmal sein werde, welche dazu führen, dass sie zu meiner eigenen inneren Stimme wird. Welche über mich richten oder mir ermutigend zur Seite steht. Euren Ohren kann ich all das erzählen was mich so unglaublich bewegt, was mir Freude bereitet, was mich traurig und wütend macht, wovor ich Angst habe und wie sehr ich euch brauche. Ja und dann gibt es da noch eins, eure Arme die mich immer dann halten wenn das Leben so richtig mies zu mir war. Die dafür sorgen, dass ich mich an euch kuscheln und mich einfach nur wohlfühlen kann. Die mir den Halt für dieses Leben schenken.

Nein ich möchte euch niemals weh tun, euch ärgern und Steine in den Weg legen, die unsere Beziehung belasten könnten. Es geht darum, dass ihr für unsere Beziehung immer die Verantwortung übernehmen müsst, denn dafür bin ich noch zu klein. Weil ich noch vieles lernen muss, was ihr denkt, was ich um auf diesem Planeten zum leben/überleben, bräuchte. Deshalb habt Verständnis und Geduld mit mir. Das geht nicht von heut auf morgen und ich bin nicht dafür gemacht, damit ihr mich in eure Vorstellung pressen könnt, wie ich zu sein habe oder mir sagt wie was geht. Das ist langweilig und stockt meinen Lernprozess.

Das geht nicht, denn dafür müsste ich mich und die Liebe zu mir selbst opfern. Was ich auch tue wenn ihr es verlangt aber ich bitte euch dies nicht zu tun. Ich brauche Zeit, um meine Erfahrungen machen zu können und euer Interesse daran mit mir zusammen zu wachsen, Fehler zu machen, hinzufallen und wieder auf zu stehen. Nur so haben ich gelernt mich zu rollen, zu robben, zu krabbeln, zu laufen, zu sprechen usw. was habt ihr dafür getan, dass ich dies kann? Nichts oder! Ihr wart einfach nur da und habt euch über jeden Entwicklungsschritt von mir gefreut.

Also, ich muss fühlen, dass ihr an mich glaubt und mich nicht beschämt oder verachtet wenn ich nicht sofort das umsetzen und begreife was ihr von mir wollt. Das tut weh, so richtig weh und lässt mich innerlich hart werden. Überlegt mal wie ihr euch fühlen würdet, wenn ihr von heute auf morgen ein Instrument lernen müsstet und eine Woche später ein Konzert veranstaltet wird, in dem ihr im Mittelpunkt steht. Das geht nicht, erzeugt nur Druck und Stress und der ist hinderlich, damit ich mich wohl fühle und mein Gehirn sich darauf einlassen kann um die Arbeit zu tun, die es tun muss. Nämlich zu wachsen und sich immer wieder neu zwischen den Synapsen zu verdrahten. Ihr dürft mich einfach nur machen lassen, da sein wenn ich euch brauche und mich vielleicht mal in den Arm nehmen , wenn es nicht ganz so klappt, wie ich mir das gewünscht habe. Ich bin so angelegt, dass bereits alles in mir vorhanden ist und ich nur Schritt für Schritt mein Potenzial entfalten kann.

Du musst nur da sein und mir das kostbarste schenken, was es hier auf Erden gibt und das ist ZEIT und INTERESSE . Ja Zeit, weil diese ersten Jahre so schnell vorbei gehen und ich so viel lernen darf und dafür brauche ich dich und du alleine kannst entscheiden, ob ich es dir Wert bin. Ob du diese mit mir verbringen willst auch wenn’s manchmal echt anstrengend werden kann. Denn ich will wissen, wer du bist und dich so lange herausfordern, bis alle Mauern gefallen, du weich wirst und wieder bei dir selbst angekommen bist und dich wahrhaftig fühlen kannst. Oder aber eben nicht. Dann müssen wir die wenige Zeit die wir haben umso intensiver nutzen um uns gegenseitig kennen zu lernen, Spaß zu haben oder einfach nur zu kuscheln und zu sein.

Egal wie, ich liebe dich und du bist mein/e absolute/r Held/in. Das kann ich dir versprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: