Kleine Wunder geschehen jeden Tag.

Ich liebe dich, du Leben. Ich liebe dich mit jeder Zelle meines Körpers das dich als ein Gefühl in mir zum Leben erweckt und ich dadurch handlungsfähig bin. Das mich mitnimmt in einen Moment der die Kraft besitzt alles innerhalb von wenigen Sekunden zu verzaubern. Dann stehe ich da und genieße nur das was ist. Gerade. Jetzt. Hier. Ich glaube nicht, dass Gott Wunder bewirkt sondern, dass wir Menschen, alle göttliche Wesen sind die durch unser tägliches Handeln Wunder vollbringen können.

Leben du bist für mich ein wahres Geschenk und jeden Tag, den ich nun immer mehr mit meinem Bewusstsein entscheiden und füllen darf, erlebe ich Verbundenheit, Friede und Freude. Begegne Menschen die ihre Herzen öffnen und wir das Glück haben aus dem gegenwärtigen Moment in seiner einzigartigen Vollkommenheit, ihn in unser Herz hinein fließen lassen zu dürfen.

Dann gibt es kein gestern und kein Morgen. Keine Probleme oder Sorgen sondern nur ein Gefühl. Das mir spiegelt, dass das was ich gerade erlebe das ist, was wir Menschen als Liebe und Perfektion bezeichnen. Es ist ein in sich geschlossenes System das fehlerlos ineinander übergreift und du, wenn du dir bewusst bist, staunend daneben stehst und realisierst, dass du ebenfalls ein Wunder der Natur bist.

Ein Wesen das so unendlich viel Fühlen und in sich aufnehmen darf. Die Sonne die dich wärmt, der Wind der dich sanft berührt, die Bienen deren Summen ich ewig lauschen könnte, das Gras das sich ganz sacht und weich dem Wind hingibt ohne Widerstand zu leisten und die Blüten die sich in ihrer wunderschönen Farbenpracht nach und nach öffnen. Jetzt ist ihre Zeit und sie denken nicht darüber nach, dass diese irgendwann zu Ende ist und sie vergehen sondern sie blühen, jetzt, gerade, in exakt diesem Moment.

Ich habe heute mal wieder die Zeit vergessen dürfen. Einfach so und lies mich treiben von meiner kindlichen Begeisterung für dieses Leben. Lies mich leiten von meinen Kindern die voller Lust, Begeisterungsfähigkeit und Hingabe anwesend waren. Wir erfreuten uns so sehr aneinander und teilten diesen Moment für die innige Liebe an den Tieren, die wir kennen lernen durften. Darin, wie vorsichtig, achtsam und liebevoll sie sich mit ihnen in eine Begegnung begaben die sie innerlich aufleuchten lies und mein Herz zum vollen erblühen brachten. Dann stehe ich da und fühle Glück, so viel nicht in Worte zu fassendes Glück.

Das Beobachten und Begleiten des eigenen Kindes. Zu sehen wie es immer mehr seine eigene Persönlichkeit entwickelt, sein ich und dadurch seine Selbstwirksamkeit entdeckt im Bewusstsein was das Leben wahrhaftig bedeutet ist Faszination pur. Ist Loslassen, ist Achtsamkeit, ist Liebe, ist die Verbundenheit die wir als Kinder verlieren wenn unsere Eltern nicht fähig sind diese Momente mit uns teilen zu können. Das Leben leben und dadurch unsere Kinder zu sehen, zu hören und Schluss endlich zu lieben, exakt so wie sie gerade in diesem Moment sind. Du bist perfekt. Gerade jetzt hier will ich niemand anderen haben, außer dich! Danke, dass du/ihr bei mir sein dürft.

Dieser Moment ist da. Er lebt in mir. Tief abgespeichert in meinem Herzen erfüllt er mich mit Wärme, mit Liebe, mit Frieden und letzten Endes mit Vertrauen, darin, dass es das Leben immer nur gut mit uns meint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: