„Das Leben ist ein reiner Kindergarten…“

Kennt ihr diesen Spruch? Warum ist das so und wieso fühlt es sich so wahrhaftig an?

Also gehen wir mal zurück in meine Kindheit und ich beschreibe euch, welchen Weg ich gehen „musste“ um endlich so fühlen zu können, wie ich es im letzten Beitrag geschrieben habe.„„Das Leben ist ein reiner Kindergarten…““ weiterlesen

Autopoiese und was dies mit uns zu tun hat…

Wir wachsen in einem Familiensystem auf. Einem Verbund das sich durch gemeinsame Werte und Normen, Verhalten und Denkmuster, Verstöße und Sanktionen, verschiedenen Tabu Themen, sowie die Übernahme von unausgesprochenem Pflichtbewusstsein, Krankheiten und Tod, auszeichnet. Was also wirklich in diesem System abläuft, kann man erst verstehen, wenn jemand von außen sich die Mühe macht, dieses sich genauer anzusehen. Denn von innen, kann und wird niemand erkennen können, welche Prozesse sich intern abspielen.„Autopoiese und was dies mit uns zu tun hat…“ weiterlesen

Und dann war plötzlich alles anders ….

Wir wachsen mit der Vorstellung oder dem Wunsch auf , wir könnten uns irgendwie auf unser Baby oder das Leben mit einem Baby vorbereiten. Wir haben Pläne und malen uns aus wie es mit diesem kleinen Wesen, welches sich zu diesem Zeitpunkt noch im Bauch befindet, sein wird. Wie „es“ sein wird und irgendwie auch wie wir „es“ gerne hätten.„Und dann war plötzlich alles anders ….“ weiterlesen