Sozialverhalten und was wir darüber wissen sollten.

Was macht die Mutter denn da? Wieso tut sie denn nichts? Was für ein unerzogenes Kind? Wieso greift sie als Mama nicht ein?“ Sind ein paar Gedanken die dir als Mama bestimmt schon einige Male bei den vielen Spielplatz besuchen in den Kopf gekommen sind. Sie sieht doch was passiert. Warum lässt sie das zu? Warum macht sie nichts?„Sozialverhalten und was wir darüber wissen sollten.“ weiterlesen

Deine Gedanken sind nicht „deine“ Gedanken

„Was für ein blöder Arsch, jetzt hat er mich schon wieder versetzt. Der kann was erleben. Man bin ich sauer! Stink sauer! Ich will den nie nie mehr sehen. Erst sagt er noch er kommt und freut sich auf den Abend und dann lässt er mich sitzen. Hab wohl nichts besseres verdient. Ach ich bin einfach ein Pechvogel und das schon mein ganzes Leben. Wie konnte ich nur so dumm sein und auf so einen Typen rein fallen. Ich hätte es besser wissen müssen. Das passiert mir nicht noch einmal. Dem nächsten werde ich es zeigen.“„Deine Gedanken sind nicht „deine“ Gedanken“ weiterlesen

Narzissmus versus Selbstliebe

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung ist klassifiziert und wird im DSM 5 als eine psychische Erkrankung aufgeführt.

Da wir nach Prof. Dr. Franz Ruppert in einer hoch traumatisierten Gesellschaft aufwachsen die ein gestörtes Bild zu sich selbst entwickelt hat, sind wir gar nicht im Stande „uns“ in uns selbst zu erkennen. Zu sehen was da in dir lebt. Deshalb bleibe wir lieber klein, unbedeutend, ruhig, nicht zu viel, nicht zu laut, ja nicht auffallend und stechen niemals aus der Masse hervor. Wir haben nicht Angst vor den Anderen, also ja das haben wir auch, aber besonders haben wir Angst vor der Kraft die sich in uns selbst verbirgt. Dieses kleine winzige Schatzkiste vergraben unter einem Berg voll Sand, Erde oder Kies. Tief unten liegt sie und wartet auf ihre Entdecker.„Narzissmus versus Selbstliebe“ weiterlesen